Am 13. und 14. November konnte der 8. Jahrgang im Rahmen der Berufsweltorientierung neue Berufe kennenlernen.

Viele verschiedene Unternehmen besuchten die IGS und boten den Achtklässlern die Möglichkeit ihre Firma und die dort auszulebenden Berufe kennenzulernen und neue Kenntnisse zu sammeln.

Zu den anwesenden Unternehmen gehörten unter anderem der Zoll und das in Buchholz ansässige Möbelhaus “Möbel Kraft”.

Bente Henkel aus einer der achten Klasse berichtete dem Pausenbrot, dass diese Veranstaltung “sehr interessant ist” und dass sie “viele neue Erfahrungen sammeln konnte”. Allerdings merkte Bente auch an, dass sie “es schade findet, dass einige Unternehmen nur an einem Tag anwesend waren” und sie dadurch “diese Erfahrungen nicht sammeln konnte, obwohl ich sie gerne gesammelt hätte”.

Doch alles in allem findet sie diese Veranstaltung sehr gelungen, so Bente.

Im nächsten Jahr bietet sich diese Möglichkeit der neuen Erfahrung dem dann neuen 8. Jahrgang im Schuljahr 2020/21.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.